Schul – und Hausordnung

1. Allgemeine Festlegungen

  • Öffnungszeiten der Schule: Mo – Fr. 7:15 – 13:25 Uhr
  • Schulleiter: Herr Baumgarten, Tel. 034607-20546
  • Sekretärin: Frau Necker, Tel. 034607-20546
  • Hausmeister: k.A.
  • Besucher melden sich im Sekretariat an.
  • Unfälle werden sofort einem Lehrer gemeldet, der weitere Maßnahmen veranlasst.
  • Alarm: Der Unterricht ist sofort zu unterbrechen, der Lehrer führt die Klasse zum Schulhof, Fenster und Türen sind zu schließen. Weitere Hinweise sind dem Alarmplan zu entnehmen.

2. Verhaltensregeln

1. Alle Mitglieder des Schulkollektivs halten das Schulgelände in Ordnung und wachen darüber, dass niemand Beschädigungen vornimmt. Wer bewußt und vorsätzlich Einrichtungen beschädigt, wird zur Rechenschaft gezogen und er bzw. die Erziehungsberechtigten sind regresspflichtig.

2. Während des Unterrichts sind die Lehrer bzw. Schüler nicht zu stören.

3. Alle Schüler befolgen gewissenhaft die Anordnungen der Lehrer und der pädagogischen Mitarbeiter

4. Alle Schüler verhalten sich höflich, diszipliniert, hilfsbereit und rücksichtsvoll.

5. Alle Schüler haben Ihre Arbeitsmittel stets verfügungsbereit, vollständig und in ordentlichem Zustand.

6. Schäden am Inventar sind sofort dem Klassen- oder Fachlehrer und dem 7. Hausmeister zu melden. Schäden, die in der Folge gefahren bewirken können, sind sofort dem Schulleiter zu melden.

8. Im Schulhaus ist Lärm, Schreien und Rennen zu vermeiden.

9. Das Werfen mit Gegenständen und der Umgang mit offenen Feuer sind im Schulgelände verboten. Während der Unterrichts- und Pausenzeiten dürfen Schüler die Schule und das Schulgebäude nur mit Genehmigung der Erziehungsberechtigten oder den aufsichtsführenden Pädagogen verlassen

10. Toiletten sind keine Aufenthaltsräume. Äußerste Sauberkeit und Ordnung sind geboten.

11. Unterrichtsräume, die Turnhalle und das Spielzimmer können erst verlassen werden, wenn sie in einem ordentlichen Zustand sind.

12. Im Schulgebäude besteht Rauchverbot!

13. Die Aufsicht in der Schule wird durch einen pädagogischen Mitarbeiter und einem Lehrer gewährleistet.

3. Pausen und Unterricht

1. Alle Schüler finden sich 10-15 min vor Beginn des Unterrichts in der Schule ein, begeben sich in ihren Klassenraum und bereiten ihren Platz für die 1. Stunde vor.

2. Es gelten folgende Unterrichtszeiten:

  • 1.Std.  7:40 –  8:25 Uhr
  • 2.Std.  8:35 –  9:20 Uhr es folgen 15 min. Hofpause
  • 3.Std.  9:35 – 10:20 Uhr
  • 4.Std. 10:25 – 11:10 Uhr es folgen 35 min. Essenp./Hofp.
  • 5.Std. 11:45 – 12:30 Uhr
  • 6.Std. 12:35 – 13:20 Uhr
  • 13:35 Uhr Busabfahrt

3. Bei schlechtem Wetter bleiben die Schüler in ihrem Klassenraum.

4. Wenn 5 min. nach Unterrichtsbeginn der Fachlehrer nicht erschienen ist, benachrichtigt ein Schüler die Schulleitung bzw. fragt im Lehrerzimmer nach.

Stand: 05.08.2010

Anhang: PDF-Dokument: Alarmplan Grundschule Wettin